Wolfgang Fehse

WOLFGANG FEHSE

Geboren 1942 in Nürnberg. Abitur. Sozialpäd. grad; Poesiepädagoge. Veröffentlichungen seit 1964. Lyrik, Prosa, Dramatik. Lebt und arbeitet in Berlin.

E-Mail: wortfluegel@web.de

Publikationen u. a.:

  • Das Gerät. Theaterstück. Berliner Volkstheater, 1986. Theater der Autoren, 1987
  • Das Loch in der Mitte des Kuchens. Atelier Handpresse: Berlin, 1994
  • Der Bergrutsch ruft. Limericks. Schierlingspresse: Almeria, 2002
  • Die Bunker bei Port de Miramar. Prosa, Lyrik. BONsai-typART: Berlin, 2002
  • „KARNEVAL IN X oder DIE MACHT DER POESIE, Roman, Berlin 2010;
  • „AFFENSCHAUKEL“, Limericks, Berlin 2012;
  • „DIE ZEITREISEN DES HISTORIKERS DR. CRAMER“, Bühnenstücke und Minidramen, Berlin, 2013