Regina Nössler

Regina Noessler

REGINA NÖSSLER

Geboren 1964 in Altenhundem (Sauerland). Studium der Germanistik und Film- und Fernsehwissenschaften in Bochum, Abschluss M.A.
Lebt seit 1995 in Berlin, freie Autorin und Lektorin.
E-Mail: regina.noessler@web.de

Veröffentlichungen:
„Strafe muss sein“, Roman, Tübingen 1994
„Wie Elvira ihre Sexkrise verlor“, Erzählungen, Tübingen 1996
„Wahrheit oder Pflicht“, Roman, Tübingen 1998
„Eifersüchtig durch den Winter“, Roman, Tübingen 2001
„Alltag tötet – Geschichten über die Liebe“, Berlin 2003
„Dienstagsgefühle“, Roman, Tübingen 2005
„Tiefe Liebe, freier Fall“, Roman, Tübingen 2006
„Morgen ohne Gestern“, Roman, Berlin 2007
„Liebe hoch drei“ (zusammen mit Corinna Waffender), Roman, Tübingen 2007
„Die Kerzenschein-Phobie“, Roman, Tübingen 2008
„Kleiner toter Vogel“, Thriller, Tübingen 2010
„Auf engstem Raum“, Thriller, Tübingen 2011
„Die Katze im Sack“, Drei-Fragezeichen-Kids (Midi) (zusammen mit Karen-Susan Fessel), Stuttgart, 2013 oder 2014