Lesungen

  • Lesung auf der Leipziger Buchmesse aus VS Brandenburg Anthologie „Grenzfälle“ 2017

Datum: 25.03.2017

Uhrzeit: 15:30 – 16:00

Veranstaltungsart: Lesung

Mitwirkende: Elisabeth Melzer-Geissler, Thomas Bruhn, Matthias Körner, Brigitte Halenta

Titel: Grenzfälle. Texte aus Brandenburg und Schleswig-Holstein

Beschreibung: 40 Autoren aus Brandenburg und Schleswig-Holstein schreiben über GRENZE

Moderator: Klaus Rainer Goll, Till Sailer

Veranstalter: Quintus-Verlag/ Verlag für Berlin-Brandenburg

Ort: Leseinsel Autorengemeinschaftspräsentation: Halle 5, Stand D430

Veranstaltungsgenre: Belletristik, autoren @ leipzig, Regionalia

Weitere Infos dazu HIER als Download.

 

  • Lesemarathon am 24. Sept. 2016

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

der 16 Berliner Lesemarathonunter des Verbandes deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller Berlin dem Titel „daheim & unterwegs“ am Samstag, den 24. September 2016 in den historischen U-Bahnwaggons auf dem U-Bahnhof „Deutsche Oper“ von 10.30 bis 20.00 Uhr war ein schönes Erlebnis für Schriftsteller und Zuhörer.

Im 25 Minutenrhythmus laßen 20 AutorInnen/SchriftstellerInnen  entweder aus der gleichnamigen Anthologie bzw. aus eigenen Werken zum Thema.  Der historische U-Bahnwaggon der Lesenden als auch der Übertragungswaggon waren pro Lesung mit der 30 bis 40 Zuhörern gefüllt. Beide rekonstruierte historische U-Bahnwaggons hatte die BVG zur Verfügung gestellt. Schirmherr war der Berliner Kulturstaatsekretär Tim Renner. Unten Impressionen von der Veranstaltung.

Mit freundlichen Grüßen

Andreas Köhn

►Fotos Christian von Polentz.

Berlin, 24.09.2016 Pressekonfernz und DiskussionsverLesemarathon des VS in ver.di im U-Bahnhof Deutsche Ope

Berlin, 24.09.2016 Pressekonfernz und DiskussionsverLesemarathon des VS in ver.di im U-Bahnhof Deutsche Ope

Berlin, 24.09.2016 Pressekonfernz und DiskussionsverLesemarathon des VS in ver.di im U-Bahnhof Deutsche Oper, Heidi Ramlo

Berlin, 24.09.2016 Pressekonfernz und DiskussionsverLesemarathon des VS in ver.di im U-Bahnhof Deutsche Ope